Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis (Stand 4.2.2018)

Das Bundesdatenschutzgesetz schreibt im §4g in Verbindung mit §4e vor, dass der
Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben
verfügbar zu machen hat:

1. Verantwortliche Stelle:

Renate Mayer
Online-Redaktion & Grafikdesign
Von-Richthofen-Str. 45

93051 Regensburg

2. Vertreten durch Inhaberin:

Renate Mayer
Online-Redaktion & Grafikdesign
Von-Richthofen-Str. 45

93051 Regensburg

3. Verantwortliche für die Datenverarbeitung:

Renate Mayer

4. Zweckbestimmung:

Renate Mayer ist freiberuflich als Online-Redaktion und Grafikdesignerin für Unternehmen aus verschiedenen Branchen tätig. Im Rahmen dieser Aufgaben plant Frau Mayer mit freien Mitarbeitern mit den Unternehmen interne und externe Kommunikationsmaßnahmen, erstellt Content, graphische Produkte und Videos, und betreut diese federführend. Dazu gehören im Wesentlichen:
- Allgemeine Kommunikations- und Grafikdesignberatung
- Erstellen von Graphischen Produkten wie Broschüren, Ebooks, Poster
- Dienstleistungen im Bereich PR und Social Media Marketing
- Information von Journalisten, Bloggern und anderen Multiplikatoren über diese
- Unternehmen auf digita-lem, mündlichem und schriftlichem Weg
- Erstellung von redaktionellen Beiträgen für Print- und Online-Medien
- Vermittlung von Interviews und Business-Kontakten

Im Rahmen dieser Aufgaben ist es für Frau Mayer erforderlich, persönliche und sachliche personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen:
- Durchführung anfallender Auftrags- und Vertragsangelegenheiten
- Abrechnung erbrachter Leistungen
- Information von Journalisten, Bloggern und anderen Multiplikatoren
- Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen der Qualitätssicherung
- Einsatzplanung und –steuerung freier Mitarbeiter
- Buchhaltung
 
5. Betroffene Personengruppen
- Mitarbeiter von Renate Mayer
- Lieferanten
- Dienstleister
- Medienpartner
- Journalisten
- Blogger
- Andere Multiplikatoren
- Kunden
- Kontaktpersonen zu den genannten Gruppen

6. Daten oder Datenkategorien
- Vor- und Zuname, gegebenenfalls. auch Geburtsname
- Geburtsdatum
- Adresse(n)
- Telefonnummer(n)
- E-Mail-Adresse
- Weitere Online-Adressen (insbesondere z.B. Twitter-, Facebook-, Skype-, LinkedIn-, XING-Adressen)
- Bankverbindung
- Netzwerkdaten
- Angaben zu Beginn, Dauer und Ende eines Vertragsverhältnisses
- journalistische Interessensgebiete
 
7. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern
- freie Mitarbeiter, Partneragenturen und deren Mitarbeiter
- Journalisten, Blogger und andere Multiplikatoren
- Kunden
- Wirtschaftsprüfer
- Technische Dienste
- Öffentliche Stellen im Rahmen vorrangiger gesetzlicher Verpflichtung
 
8. Regelfristen für die Löschung der Daten
Die Fristen zur Aufbewahrungspflicht und Löschung personenbezogener Daten sind derzeit nicht immer eindeutig geregelt, da in vielen Bereichen die Rechtsprechung eine Anpassung der Fristen erfordert. Wo Regelungen bestehen, kommen wir der Pflicht zur Löschung der Daten routinemäßig nach,, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Sollten Daten hiervon nicht berührt sein, werden sie gelöscht, sobald die unter Nr. 4 genannten Zwecke weggefallen sind. Sofern eine Löschung aus technischen oder organisatorischen Gründen nicht möglich ist, werden Daten zur weiteren Verarbeitung oder Nutzung gesperrt.
 
9. Datenübermittlung ins Ausland
Datenübermittlungen in Drittstaaten ergeben sich nur im Rahmen der Vertragserfüllung, erforderlicher Kommunikation sowie anderer im BDSG ausdrücklich vorgesehener Ausnahmen.

 

10. Sicherheitsmaßnahmen nach § 9 BDSG + Anlage
Wir haben eine Vielzahl von Vorkehrungen zum Schutz personenbezogener Daten getroffen. Die Darlegung von Einzelheiten wäre kontraproduktiv, da hierdurch die Struktur an sich angreifbar gemacht würde.
Aus diesem Grund sieht der Gesetzgeber nach BDSG in Ihrem Interesse vor, dass Angaben zu den technischen und organisatorischen Einzelmaßnahmen nicht öffentlich zur Verfügung gestellt werden.
Wir versichern Ihnen jedoch, dass wir vielfältige Maßnahmen, entsprechend einem Unternehmen unserer Größenordnung, nach den Erfordernissen des §9 BDSG getroffen haben und diese ständig verbessern:
 Zutrittskontrolle
 Zugangskontrolle
 Zugriffskontrolle
 Weitergabekontrolle
 Eingabekontrolle
 Auftragskontrolle
 Verfügbarkeitskontrolle
 Trennungsgebot
Journalisten, Blogger und andere Multiplikatoren, die eine Löschung aus unseren Medienverteilern wünschen, können diese Löschung jederzeit unter der Adresse rm@online-redaktion-mayer.de anfordern. Frau Mayer wird daraufhin alle personenbezogenen Daten aus den entsprechenden Verteilern entfernen
 
11. Datenauskunftserteilung gegenüber öffentlichen Stellen nach Aufforderung (Auskunftsverfahren)
Daten werden, wenn ein berechtigtes interesse vom Staat besteht (Strafverfolgung etc.) an eben diese Stellen weitergegeben.